Vernissage der Ausstellung SINNE WANDELN am 4.3.2017 um 17 Uhr im Marler Stern

Die Kunst kann ein wunderbares Spielzeug sein. Sie kann uns aber auch allein durch das Betrachten in ihren Bann ziehen und uns gedanklich auf eine persönliche Reise mitnehmen. Manchmal sehen wir gar nichts indem was der Künstler uns zeigt oder manchmal möchten wir es einfach berühren. Wir müssen nicht immer alles verstehen, denn die Kunst ist etwas ganz persönliches und Individuelles. Machen sie die Kunst zu ihrer ganz eigenen Entdeckung in dieser Ausstellung.

Die Marler Künstlergemeinschaft Kunst im Stern widmet sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit 4 Gastkünstlern auf einem ganz sensiblen, individuellen Weg dem Thema Handicap. So können wir auf dem ersten Blick nicht sofort die Feinheiten erkennen, aber manches fällt sofort auf. So hängen z.B. Fotografien, Malerei oder Collagen auf Augenhöhe eines Rollstuhlfahrers. Verbote sind aufgehoben! Das Berühren der Kunstwerke ist erwünscht!
Anders als im Museum und den Galerien darf nun getastet werden. Fühlen sie die Oberflächen und lassen sie sich die Geschichte von dem Stalker erzählen. Dieser ist nun in Lederstreifen von der Künstlerin verarbeitet worden. Natürlich nur geistig, aber zu ihrer persönlichen Befriedigung. Blinde werden die Bildbeschreibungen zu Fotografien und weiteren Werken hören können. Hierzu werden QR-Codes angelegt, welche dann per Smartphone über die Sprachausgabe zu hören sind. Warum kann denn nicht ein gehörloser Mensch grundsätzlich z.B. eine Eröffnungsrede sehen? So wird zur Eröffnung / Abschluss eine Gebärdendolmetscherin übersetzen. So individuell das Leben mit uns umgeht, so individuell können wir doch reagieren.

Sie wollen alles, Kunst für Alle!
Sie freuen sich auf anregende Gespräche.

Vernissage: 4.3.2017 / 17 Uhr
Finissage: 18.3.2017 / 16 Uhr

SINNE Wandeln: Künstlerliste in alphabetischer Reihenfolge

1. Karin Ahlert, Malerei
2. Bärbel Frank (TAKO), Collage, Installation
3. Michael Große-Schulte (Migros), Malerei
4. Barbara Kindermann-Trelenberg, Installation, Objekt
5. Godana Karawanke, Malerei
6. Sara Liebe, Collage
7. Susanne Stobernack, Malerei, Collage
8. Ruzica Sola, Malerei, Objekt
9. Rolf Arno Specht (RAS), Fotografie, Film
10. Lothar Trelenberg, Malerei , Objekt

Gebärdendolmetscherin: Melanie Bloemkolk
Begrüßung: Centermanager Olaf Magnusson
Begrüßung : Sparkassendirektor Detlef Specovius
Einführung: Kunsttherapeutin / Künstlerin Evelyn Krick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: