Geänderte Verkehrslenkung auf der Brassertstraße in Marl

Auf der Brassertstraße nördlich der A 52 gilt ab Dienstag eine geänderte Verkehrsführung.
Auf der Brassertstraße nördlich der A 52 gilt ab Dienstag eine geänderte Verkehrsführung.

Für die Verbreiterung der Brassertstraße (K 6) nördlich der A 52 gilt ab Dienstag (21.02.2017) eine geänderte Verkehrsführung zwischen der Einmündung „Am Dümmerbach“ und der Kreuzung mit der Straße „Am Kanal“.

Im südlichen Bauabschnitt von der Straße „Am Dümmerbach“ bis zum Beginn eines neu angelegten Parkplatzes wird der Verkehr einspurig geführt und mit einer Baustellenampel geregelt. Anschließend wird der Verkehr im nördlichen Bauabschnitt auf einer provisorischen zweispurigen Fahrbahn über den neuen Parkplatz geführt.

Sperrung des Baustellenbereichs für Radfahrer und Fußgänger

Aufgrund des starken Schwerlastverkehrs auf der Fahrbahn sind die Platzverhältnisse so beengt, dass für Fußgänger und Radfahrer kein ausreichender Raum mehr zur Verfügung steht, um sicher durch die Baustelle zu kommen. Der gesamte Bereich der Brassertstraße zwischen den Straßen „Am Dümmerbach“ und „Am Kanal“ bleibt daher für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Firma Anger und die Haltestellen der Vestischen Straßenbahnen GmbH sind aber weiterhin zu erreichen. Für Radfahrer und Fußgänger in Richtung Wulfener Straße und „Am Kanal“ ist ab dem Kreisverkehr auf der Brassertstraße eine Umleitung über die Lippestraße ausgeschildert.

Erhöhte Aufmerksamkeit ist geboten

Die Verkehrsteilnehmer auf der Brassertstraße werden um erhöhte Aufmerksamkeit und besondere Rücksichtnahme gebeten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: