Bei der Autobahnabfahrt „Marl-Sinsen“ mit einem Reh zusammengeprallt

Gestern, Dienstag, gegen 19.50 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer auf der L 522 hinter der Autobahnabfahrt „Marl-Sinsen“ der A 43 mit einem Reh zusammen. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle. Kurze Zeit später fuhren ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Marl und ein 34-jähriger PKW-Fahrer aus Recklinghausen über das auf der Fahrbahn liegende Reh. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 EUR.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: