Theater Marl feiert buntes Kulturspektakel

Theater__01
Zum Fest unter freiem Himmel lädt das Theater Marl auch in diesem Jahr (28. Juni) auf den Theatervorplatz ein. Los geht’s ab 16 Uhr mit der Musikformation „The Beez“, die das bunte Kulturspektakel musikalisch eröffnet und begleitet. Für die kreative Beschäftigung der kleinen Gäste sorgt das „MakiMobil“ auf der Theaterwiese. Neben internationalen Straßenkünstlern werden auch Marler Gruppen den Tag im Programm bereichern. Der Eintritt ist frei.
Die Musikformation „The Beez“ benötigt bei ihren häufigen Umzügen von hier nach da lediglich ihre Stimmen, zwei Gitarren, einen Akustikbass und ein Akkordeon mitzunehmen. „The Beez“ sind als exzellente Gastgeber bekannt, die ihr Publikum stets mit guter Laune und lang ersehnten Ohrwürmern bewirten. Ihr Vorrat an Ideenreichtum, Witz, Charme, Musikalität und Echtheit ist an einem Abend kaum auszuschöpfen.
Figurenspiel für kleine Gäste
Bei den kleinen Gästen sorgt die Figurenspielerin Anita Bertolami für beste Unterhaltung. Neben künstlerischen Darbietungen aus Marl u.a. der Tanzschule Klein wird um ca. 17.50 Uhr das besondere Sommernachtstheater mit „Cirqu`Oui“ eröffnet. Strahlend und leichtfüßig präsentieren sich die drei Künstler im Rhythmus der Musik. Bälle wirbeln durch die Luft und scheinbar schwerelos gleitet dabei der Jongleur und Tänzer Yuri über die Bühne. Mit seinem Humor und seiner Leichtigkeit begeistert er nicht nur das Publikum, auch Charlotte verguckt sich schnell in den verträumten Artisten. Ihre Ungeschicktheit verwandelt sich in pure Schönheit, wenn sie mit dem zwei Meter großen Reifen akrobatisch und grazil über den Boden gleitet und Yuri den Kopf verdreht. Mit ihrer temperamentvollen Musik setzt die Sängerin und Akkordeonistin Cayenne die Impulse. Sie begleitet jede artistische und emotionale Regung der beiden Künstler und führt sie schließlich zu einander. Auf dem Akkordeon klopft sie zart den Herzschlag, Yuri und Charlottes Liebe entfacht sich in einer bezaubernden tänzerische Keulen Jonglage auf höchstem Niveau.
„Only you“
Im Anschluss daran wird Joe Sature und sein Ensemble den Gästen musikalisch und komödiantisch mit dem Programm „Only you“ einheizen. Die bekannte Straßentheatergruppe aus Frankreich zeichnet sich vor allem durch ihr dynamisches Tempo und ihre Situationskomik aus. Am Nachmittag sorgt zudem das MakiMobil für kreative Beschäftigung der Kinder auf der Theaterwiese. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist frei!
Ablauf:

16 Uhr Eröffnung
16.00 Uhr bis 16.20 Uhr The Beez
16.20 Uhr bis 16.40 Uhr Tanzschule Klein
16.40 Uhr bis 17.00 Uhr Anita Bertolami
17.00 Uhr bis 17.20 Uhr Chor der Martin-Buber-Schule
17.20 Uhr bis 17.50 Uhr The Beez
17.50 Uhr bis 18.20 Uhr Cirqu Oui
18.30 Uhr bis 19.30 Uhr Joe Sature

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: