Mehrkosten für den Straßenbau zwischen der Otto-Wels-Straße und der Ziegeleistraße im Bereich der Berg-/Victoriastraße in Marl Hüls ­

Verkehr 011Mit den Straßenbauarbeiten wurde im Juni 2013 im Bereich der Bergstraße begonnen. Von den insgesamt 4 Bauabschnitten sind bereits 2 Bauabschnitte mit den Bauphasen BA 1a /1b und BA 2a / 2b vom Kreisverkehr Otto-Wels-Straße bis zur seitlichen Zufahrt der Sparkasse Vest fertig gestellt.
In den Bauabschnitten wurden während der Ausführungsphase zusätzliche
Leistungen erforderlich, die erst nach dem Baubeginn ersichtlich wurden, so die Stadt Marl. Der ZBH begründet die Mehrkosten:

1. Der aufzunehmende Unterbau der vorh. Straße und Gehwegsflächen bestand, anders als im Bodengutachten beschrieben, aus Packlage, Hochofenschlacke,
Asche, Boden und Bauschuttgemischen, die in verschiedenen Stärken
auch durch Polyzykliche Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) kontaminiert waren und gesichert entsorgt werden mussten.
Mehrkosten: ca. 130.000,00 €
2. Aufgrund der zusätzlichen Arbeiten (Ausführungsplanung etc.), bedingt durch die Lage der . Fernwärmeleitung mit den dazugehörigen Schächten, sind erhebliche Mehraufwendungen angefallen.
Mehrkosten: ca. 25.000,00 €
3. Der Bauablauf der Baumaßnahme musste wegen Umlegungsarbeiten der
Versorgungsträger geändert werden. Planung und Ausführung wurde mit der
Verkehrsplanung und dem Ordnungsamt abgestimmt. Die Arbeiten im Bereich Engpass Anschluss Hülsstraße können nun weitestgehend in den Sommerferien durchgeführt werden.
Mehrkosten: ca. 10.000,00 €
4. Zusätzliche Sicherungsmaßnahmen für die zu hoch liegenden Versorgungsleitungen durch die Veränderung der Bordanlage waren nicht zu vermeiden.
Mehrkosten: ca. 15.000,00 €
Gesamtmehrkosten : ca.180.000,00 €

Seit Anfang April sind die Ausbauarbeiten im Bereich der Victoriastraße fortgesetzt worden. Für die Bauabschnitte 4a/4b und 3a/3b muss auf Grund der in den ersten beiden entstanden Mehrkosten mit Kosten in Höhe von ca. 120.000,00 € gerechnet werden..
Insgesamt belaufen sich die zu erwartenden Mehrkosten auf 300.000,00 €
Dies entspricht 20,57 % der Auftragssumme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: