Der Gänsebrink Teich in Marl Hüls ist eine Schande für die Stadt

PICT0119Der Gänsebrink Teich verschlammt und die Skulptur angegammelt. Der Zustand des Teiches im Gänsebrink ist nicht hinnehmbar. Die Bürgerliste WiR beantragte bereits im September 2012 die Erstellung eines Konzeptes, welches die Sauberkeit und ökologische Beschaffenheit der städtischen Seen und Teiche sicherstellt.
Die Verwirklichung soll durch entsprechende Dienstanweisung, regelmäßige Kontrolle in festen Zeitabständen sichergestellt werden.
Im zuständigen Betriebsausschuss ZBH sollte darüber berichtet werden. Zeitgleich sollte dem Stadtrat ein schriftlicher Bericht über den jeweils aktuellen Zustand dieser Gewässer zur Kenntnisnahme vorgelegt werden.
Angeregt durch kritische Bürger hat die Fraktion WIR für Marl, mehrere Besichtigungen von Gewässern in Marl und deren Umfeld durchgeführt:
Gänsebrink.
Die Werbung bei Besuchern unserer Stadt durch die Schönheit und die Sauberkeit dieser Parkanlage sollte nicht unterschätzt werden.
Das Aussehen erzeugt einen prägenden Eindruck für das Wohlbefinden und die Verbundenheit der Einwohner Marls mit ihrer Stadt.
Im ZBH wurde über den Zustand des Gänsebrink von der Verwaltung berichtet.
Mit der Verbesserung des ökologischen Zustandes des Teiches seien größere Baumaßnahmen/Erdbewegungen verbunden. In dem betroffenen Bereich wäre auch eine Altlast – eine ehemalige Deponie – vorhanden, die im Zuge der Maßnahme mit saniert werden müsse. Aus diesem Grund sei mit sehr hohen Kosten zu rechnen. Von der dort befindlichen ehemaligen Deponie gingen derzeit aber keine Gefahren aus, so dass man dort nicht zwangsläufig tätig werde müsse.
Während die GroKo im Stadtrat aus SPD, CDU, FDP und bum die Summen für den Erhalt der Kunstwerke in Marl verdoppelt hat, lassen es Verwaltung und Politik seit Jahren zu, dass der Hülser Gänsebrink-Teich in einen kläglichen Zustand ist. Jetzt im Kommunalwahlkampf haben auch die Grünen das Thema entdeckt, spät aber immer hin.Die Bürgerliste WIR für Marl fordert seit Jahren die Sanierung des Teiches. Die Anbindung des Teiches an den Loemühlenbach ist wiederherzustellen, damit der Teich nicht weiter verschlammt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: