Die Hülsbergstraße in Marl-Lenkerbeck ist nach kurzer Bauzeit saniert

1955015_web
Die Hülsbergstraße ist ab sofort wieder für den fließenden Verkehr freigegeben. Die Bauzeit von zwei Wochen konnte unterschritten werden.
Es fehlen noch die Markierungen
Bis auf die Markierungen sind die Arbeiten auf der Hülsbergstraße abgeschlossen. Die Fahrbahnmarkierungen werden aus Gewährleistungsgründen zu einem späteren Zeitpunkt hergestellt. Nachdem die Kehrmaschine am Donnerstagvormittag die Fahrbahn gereinigt hatte, konnten die Verkehrsteilnehmer die Straße wieder befahren. Die Buslinie 223 der Vestischen hat die planmäßige Route über die Hülsbergstraße wieder aufgenommen.
Fahrbahn und Gräben saniert
Auf einer Länge von etwa 200 m, von der Einmündung der Hülsstraße aus gerechnet, wurde der vorhandene Fahrbahnbelag aufgenommen und der vorhandene Unterbau verstärkt. Anschließend ist neuer Asphalt eingebaut worden. Neben der Fahrbahnerneuerung wurden auch die vorhandenen Straßengräben profiliert, so dass die Straßenentwässerung sichergestellt ist.

Der ZBH bedankt sich bei den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für deren Verständnis für die durch die Bauarbeiten entstandenen Behinderungen und Belästigungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: