Marl hat im März und April viel zu bieten

ada5746abc
Die aktuelle WOHIN IN MARL-Ausgabe steht ganz im Zeichen des 50. Grimme-Preis-Jubiläums. „Die Stadt und ihr Preis“ – dies ist nicht nur das Motto einer Veranstaltungsreihe zum 50. Grimme-Preis-Jubiläum, sondern auch der aktuellen „WOHIN IN MARL“-Ausgabe. Das Stadtmagazin ist diesmal besonders prall gefüllt mit Beiträgen und Veranstaltungshinweisen.
Interview, Porträt und jede Menge Veranstaltungstipps
Ein Interview mit Monika Kaczerowski, der Leiterin der Marler Gruppe; ein Porträt des Grimme-Preis-Referenten Dr. Ulrich Spies und jede Menge Veranstaltungen: Die Redaktion hat rund um die Grimme-Preis-Gala am 4. April Interessantes und Wissenswer-tes zu dem renommierten Fernsehpreis zusammengestellt. In den Specials gibt es darüber hinaus Tipps zu den Themen „Bauen & Renovieren“ und „Gesundheit & Wellness“.
Online kostenlos herunterladen
Die neue Ausgabe von WOHIN IN MARL liegt kostenlos im Rathaus, im Stadtinformations-büro i-Punkt, in Banken und Sparkassen sowie in vielen öffentlichen Einrichtungen aus. Es kann auch im Internet unter http://www.marl.de/veranstaltungen heruntergeladen werden.

Advertisements
Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: