Zehn Marler Schulen zeigen Abrahams-Revue im Theater Marl

„Ganz egal wer du bist. Du bist Mensch wie du und ich.“ Zu diesen und anderen Überschriften feiern Kinder und Jugendliche aus Marl am Samstag, 8. Februar 2014, ab 14 Uhr im Marler Theater den Abschluss des 13. Abrahamsfestes mit einer bunten Abrahams-Revue.
Unter dem Motto „Mensch!Abraham!Heute!“ wird die mythische Gestalt Abraham modern und aktuell präsentiert. Dabei geht es zum Beispiel um Abrahams „Patchwork-Familie“ mit den beiden Söhnen Ismail und Isaak von den Frauen Hagar und Sarah. Oder um die Könige Abraham und Melchisedek, die in einem verworrenen Bürgerkrieg plötzlich Frieden schließen und sich gegenseitig segnen.
Thora, Bibel und Koran
Schülerinnen und Schüler aus zehn Marler Schulen haben sich zur Vorbereitung im Unterricht mit den übereinstimmenden Erzählungen zu Abraham in Thora, Bibel und Koran beschäftigt. Für die Abrahams-Revue haben sie diese Erzählungen mit modernen Ansätzen für die Bühne kreativ aufbereitet. Mit bunten Kostümen und Schwarzlichteffekten.
Mit dabei sind die Schulen:

Albert-Schweitzer-Geschwister-Scholl-Gymnasium, Canisius-Schule, Günther-Eckerland-Realschule, Gymnasium im Loekamp, Heinrich Kielhorn Förderschule, Käthe-Kollwitz-Schule, Martin-Buber-Schule in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Marl, Pestalozzi-Schule und Willy-Brandt-Gesamtschule sowie die Tanzgruppe des Intercents und die AWO-Migrationsberatung im Ernst Reuter Haus. Der Eintritt ist frei.
http://www.wir-fuer-marl.de/html/ueber-uns.html

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: