Marl: Römerstraße wird kurzzeitig gesperrt

Zug am Bahnübergang in der Römerstraße
Die Römerstraße in Marl-Hüls wird in Höhe des Bahnübergangs vom 3. bis 6. August gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Foto: Konopka

Die Römerstraße wird in Höhe des Bahnübergangs vom 3. bis 6. August für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Grund für die kurzzeitige Sperrung sind Bauarbeiten des Bahnbetreibers RBH Logistics GmbH, einer Tochter der DB Schenker Rail AG. Die Arbeiten beginnen am Samstag (3.08.) um 10.00 Uhr und enden am Dienstag (6.08.) um 20 Uhr.
Einsatzfahrzeuge (Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen) sowie der öffentliche Nahverkehr können den Bahnüber-
gang jederzeit passieren. Einzige Ausnahme ist die Vollsperrung am Sonntag (4.8.) von 4.00 bis 8.00 Uhr.

Während der Sperrung wird der Verkehr weiträumig über die Heyerhoffstraße, den Lipper Weg, die Kampstraße, die Rappaportstraße und die Autobahn A 52 umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert. Autofahrer auf der A 52 mit dem Fahrtziel Marl-Hüls werden von der Autobahnabfahrt Marl-Hamm zur Abfahrt Marl-Zentrum weitergeleitet und können von dort aus ihr Ziel über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke erreichen. Autofahrer auf der A 52 aus Richtung Gladbeck mit Fahrziel Hüls werden ebenfalls ab Marl-Zentrum umgeleitet.
Auf Wunsch der Stadtverwaltung wurden die Bauarbeiten in die verkehrsärmere Sommerferienzeit gelegt.

 

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: