Haltern am See: Stadt Haltern am See und Polizei warnen vor umfänglichen Verkehrsstörungen im Stadtgebiet Halterns

 

An Wochenenden mit schönem Wetter reisen viele Besucher, größtenteils aus den Ruhrgebietsstädten, mit PKW und Motorrädern zu den Ausflugszielen im Stadtgebiet Haltern am See an. Insbesondere an Sonntagen kommt es dann regelmäßig im gesamten Stadtgebiet zu umfänglichen Verkehrsstörungen. So geschehen zuletzt am Sonntag (21.07.). Im Bereich der Anfahrten zum Silbersee, aber auch auf den Anfahrtswegen zum Stausee kam es zu teilweise kilometerlangen Rückstaus und damit verbundenen langen Wartezeiten. Weil die Ausflügler überwiegend über die Autobahn 43 anreisten, dann an der Anschlussstelle Haltern-Lavesum die Autobahn verließen und über die Sythener Straße und die Münsterstraße zum Parkplatz am Silbersee gelangen wollten, kam es auch zu Behinderungen auf der Autobahn in Fahrtrichtung Münster. Damit es an diesem Sonntag nicht wieder zu ähnlichen Verkehrsstörungen kommt, bitten die Stadt Haltern und die Polizei die Ausflügler, vermehrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Vom Bahnhof Haltern am See aus können so alle Ausflugsziele stressfrei erreicht werden. Sollten Ausflügler trotzdem planen, mit dem PKW zum Badebesuch an den Silbersee anzureisen, bitten die Stadt Haltern am See und die Polizei darum, bei vermehrtem Verkehrsaufkommen auf der Autobahn weiter bis zur Anschlussstelle Dülmen zu fahren, um und dann über die Coesfelder Straße und die Halterner Straße zum Silbersee zu gelangen.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: