Einbrüche in Marl am Wochenende

 

Ein unbekannter Mann brach am Samstag (20.07.), gegen 17.00 Uhr, die Tür auf und gelangte so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Adolf-Grimme-Straße. Der Täter flüchtete mit einem Notbook und einem Fernseher. Als ein Nachbar ihn ansprach, ließ er den Fernseher zurück. Beschreibung: 175 cm groß, bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer roten Baseballkappe.

In der Zeit von Samstag (20.07.) bis Sonntag (21.07.) brachen Unbekannte eine Tür auf und drangen so in eine Wohnung auf der Hochfeldstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Unbekannte gelangten am (22.07.), gegen 01.35 Uhr, auf das Gelände einer Gärtnerei an der Straße Langehegge. Die Täter versuchten die Tür zum Verkaufsraum aufzubrechen. Als die Alarmanlage auslöste, entkamen die Täter.

Am Sonntag (21.07.), gegen 02.15 Uhr, hebelten Unbekannte die Tür eines Geschäftes auf der Zechenstraße auf und gelangten so in die Räume. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: