Marler Kunstring fährt ins Museum Kurhaus Kleve

Skulpturenmuseum
Skulpturenmuseum: Kunstring fährt ins Museum Kurhaus Kleve

Für die nächste Kunstringfahrt des Skulpturenmuseum Glaskasten ins Museum Kurhaus Kleve am Samstag, 10. August 2013, sind noch Plätze frei.

Für die Kunstfreunde steht der Besuch der Sammlungen Ewald Mataré und van der Grinten auf Schloss Moyland auf dem Programm.

Ewald Mataré

Das Museum Kurhaus Kleve besitzt eine der größten Sammlungen mit Arbeiten des rheinischen Plastikers, Graphikers und Malers Ewald Mataré (1887-1965). Matarés Werk, das von den Nationalsozialisten als „entartet“ gebrandmarkt wurde, zählt zu den Höhepunkten der Klassischen Moderne in Deutschland. Die wichtigsten Themen von Matarés Kunst sind die Landschaft, die menschliche Figur aber besonders die Darstellung von Tieren, wobei sein Interesse hier nicht einer naturalistischen Widergabe, sondern eher einer inneren, „psychologischen“ Studie des Tieres galt. Kunstfreunden wird die „Liegende Kuh“ oder der „Hahn“ aus der Sammlung des Skulpturenmuseums Glaskastens bekannt sein.

Van der Grinten und Beuys

Ein weiterer Höhepunkt der Kunstringfahrt ist der Besuch auf Schloss Moyland. Das Schlossgebäude beherbergt heute die Kunstsammlung der Brüder Hans und Franz- Joseph van der Grinten, die sie in über 50 Jahren zusammengetragen und in die „Stiftung Museum Schloss Moyland“ eingebracht haben. Die umfassende Sammlung enthält Exponate aus dem 19. und 20. Jahrhundert, unter anderem Werke von Erwin Heerich, Willem den Ouden und Rudolf Schoofs. Den wesentlichen Schwerpunkt der Sammlung bildet aber der nahezu 5000 Arbeiten umfassende und damit weltweit größte Bestand an Werken von Joseph Beuys.

Anmeldung

Anmeldungen und nähere Informationen wie z.B. Busfahrzeiten gibt es im Kulturamt der Stadt Marl unter der Rufnummer (02365) 99-2631. Die Kosten für Kunstringmitglieder betragen 39 bzw. 42 Euro für Nichtmitglieder. Im Reisepreis enthalten sind die Buskosten, Kosten für Eintritt und Führungen.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: