Marl: Römerstraße wird kurzzeitig gesperrt

Güterzug am Bahnübergang Römerstraße
Der Bahnübergang an der Römerstraße muss dringend saniert werden. Er bleibt vom 3. bis 7. August für den Autoverkehr gesperrt. Foto: Konopka

Der Bahnübergang an der Römerstraße bleibt vom 3. bis 7. August für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Grund für die kurzzeitige Sperrung sind Gleisbauarbeiten des Bahnbetreibers RBH Logistics GmbH, einer Tochter der DB Schenker Rail AG. Wie das Unternehmen mitteilt, beginnen die Arbeiten am Samstag (3.08.) um 6.00 Uhr und enden am Mittwoch (7.08.) zur gleichen Zeit.
Einsatzfahrzeuge (Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen) sowie der öffentliche Nahverkehr können den Bahnübergang jederzeit passieren. Einzige Ausnahme ist die vierstündige Vollsperrung am 4. August von 4.00 bis 8.00 Uhr.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: