Marl: Unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin gelangt

Am Donnerstag (27.06.), gegen 14.45 Uhr, gelangte ein unbekannter Mann, unter dem Vorwand einen Wasserrohrbruch überprüfen zu müssen, in die Wohnung einer 76-Jährigen auf der Bergstraße. Vermutlich betrat noch eine weitere Person die Wohnung. Als der Mann die Wohnung verlassen hatte, bemerkte die Seniorin, dass das Schlafzimmer durchsucht worden war. Es wurde nichts entwendet. Beschreibung: 165 cm groß, 35 bis 40 Jahre alt, schwarze, kurze Haare, Oberlippenbart, bekleidet mit einer hellgrauen Windjacke und einer schwarzen Hose.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: