Marl: Fahrzeugführer starb an der Unfallstelle

 Am Mittwoch (26.06.), gegen 15.20 Uhr, kam ein 75-jähriger Marler PKW-Fahrer auf der Hertener Straße, in Höhe der Einmündung Im Ophoff, ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, stieß hier leicht gegen den PKW einer entgegenkommenden 25-jährigen PKW-Fahrerin aus Marl und blieb halb im Abwassergraben stehen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein internistischer Notfall ursächlich für den Unfall gewesen sein. Der Fahrzeugführer starb trotz norärztlicher Behandlung an der Unfallstelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: