Marl: Bewohner werden zum Erfolg der Sozialen Stadt Hüls-Süd befragt

Logo Soziale Stadt Hüls-Süd
Die Bewohner werden jetzt zum Erfolg der Sozialen Stadt Hüls-Süd befragt.

Bevor das Programm Soziale Stadt Hüls-Süd auf die Zielgerade einbiegt, werden die Bewohner zu den Veränderungen befragt, die in den letzten Jahren im Stadtteil erzielt werden konnten.

Untersucht werden sollen insbesondere die Erfolge der verschiedenen Maßnahmen und Projekte im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms. Für die Planungsgruppe Stadtbüro, die mit der Untersuchung beauftragt wurde, haben die Einschätzungen und Sichtweisen der Bewohnerinnen und Bewohner in Hüls-Süd dabei eine große Bedeutung. Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger wird deshalb in zwei Befragungen ermittelt. Im Juli werden zunächst die Besucherinnen und Besucher des Nachbarschafts- und Begegnungszentrums in der Max-Reger-Straße schriftlich zur Bewertung der Angebote im neuen Zentrum befragt. Im Herbst folgt eine mündliche Befragung der Bewohnerinnen und Bewohner an der Haustür im Rahmen einer 20 Prozent-Stichprobe.
Die Stadt Marl ist sehr daran interessiert, die Einschätzungen und Bewertungen der Bürge-rinnen und Bürger in Hüls-Süd zu erfahren und bittet die Bewohner des Stadtteils, sich an den Befragungen zu beteiligen.

Vieles ins Leben gerufen

Im Rahmen des Programms Soziale Stadt Hüls-Süd wurden bisher u.a. drei Hochhäuser abgebrochen und neue Wohnungen sowie das Jugendkulturzentrum an der Martin-Luther-King-Schule errichtet, das Ladenzentrum zu einem Nachbarschaftszentrum aufgewertet, die „Gärten der Kulturen“, der Quartiersplatz und der Quartierspark neu angelegt sowie zahlreiche nachbarschaftliche Projekte ins Leben gerufen.

 

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: