Allwetterzoo Münster ist laut Greenpeace-Magazin „empfehlenswert“

  Der Allwetterzoo Münster gehört laut dem Greenpeace-Magazin zu den zehn empfehlenswerten Tierparks in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In ihrer aktuellen Ausgabe „Tier & Wir – Wie die Menschen mit Haus- und Wildtieren umgehen“ landet der Münsteraner Zoo auf dem fünften Rang.

 

Autor Carsten Jasner begründet seine Entscheidung für die Platzierung damit, dass der Allwetterzoo an „seinem Ruf – durch das modernisierte Giraffengehege, die neue Afrikasavanne und die Forscherstätte für Kinder – arbeitet“. Des Weiteren beherberge der Tierpark 80 Prozent des weltweiten Bestands einer aussterbenden Schildkrötenart. Das Magazin geht auch auf die „In-situ“-Projekte, also Zucht- und Schutzstationen für bedrohte Arten beispielsweise in Vietnam oder auf den Philippinen, ein. In diesem Bereich sei der Allwetterzoo „besonders engagiert“ und verwende jährlich fünf Prozent seiner Einnahmen für deren Unterstützung.

 

An der Spitze der Bestenliste steht der Wildpark Eekholt gefolgt von der Arche Warder, die beide in Schleswig-Holstein liegen.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: