Marl: 39-jähriger Mann Opfer eines Raubes

 Drei bislang unbekannte Täter überfielen am 15.06.2013, gegen 04:33 Uhr, auf der Sickingmühler Straße, einen Mann auf seinem Heimweg. Sie warfen ihn zu Boden und traten ihn mehrfach. Der 39-jährige Marler musste durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die männlichen Tatverdächtigen entwendeten das Fahrrad des 39- Jährigen. Alle drei können wie folgt beschrieben werden: ca. 175-185 cm groß, zwischen 18-23 Jahre alt und bekleidet mit einem Kapuzenpulli, schlanke Statur. Die drei Tatverdächtigen haben während des Überfalls die Kapuzen übergezogen.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: