Marl: Faustschläge auf dem Verbindungsweg Kreuzstraße/Willy-Brandt-Straße

Bereits am 02.06., gegen 15.45 Uhr, gingen vier Marlerinnen im Alter von 14 bis 15 Jahre, auf dem Verbindungsweg zwischen Kreuzstraße und Willy-Brandt-Allee. Hier kamen ihnen ein junger Mann und eine junge Frau entgegen. Unvermittelt schlug der unbekannte Mann zunächst der 14-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und dann der 15-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht. Die weibliche Unbekannte ergriff dann die 15-Jährige am Kragen und drohte ihr weitere Schläge an. Danach ging das beschuldigte Pärchen in Richtung Brassert davon. Die beiden geschädigten Jugendlichen wurden durch die Schläge leicht verletzt. Täterbeschreibung: 1. Mann: etwa 18 bis 22 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, Irokesenhaarschnitt mit braunen Haaren, schlanke Figur mit langem Hals mit einer Wunde und schmalem Kopf, blaue Augen, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer dunkel-beigen Hose 2. Frau: etwa 18 bis 22 Jahre alt, 155 bis 160 cm groß, hellblondes, schulterlanges gefärbtes Haar, an den Spitzen schwarz, bekleidet mit deiner hellen Hose und einem blauen Oberteil

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: