Rat und Verwaltung der Stadt Marl trauern um Hans-Jürgen Schnipper

Hans-Jürgen Schnipper (†)
Rat und Verwaltung trauern um Hans-Jürgen Schnipper

Mit großer Bestürzung hat Bürgermeister Werner Arndt die Nachricht vom Tode von Hans-Jürgen Schnipper aufgenommen. Als Ratsmitglied sei er „stets vor Ort und bei den Menschen“ gewesen, ein „echter Vollblutpolitiker“, der sich über viele Jahre insbesondere im kommunalpolitischen Bereich ehrenamtlich für die Interessen der Bürger in Marl eingesetzt habe.

Auch als ehemaliger Landrat habe Schnipper in all den Jahren „in seiner Arbeit keine Pflicht“ sondern „stets eine persönliche Aufgabe“ gesehen, so Arndt. „Hans-Jürgen Schnipper hat sich während seines vielfältigen politischen Wirken in vorbildlicher Weise um unsere Stadt und darüber hinaus verdient gemacht hat“.

Ratsmitglied

Hans-Jürgen Schnipper wurde im Jahre 1969 zum Mitglied des Rates der Stadt Marl gewählt. Von 1979 bis 1994 war er Vorsitzender der CDU-Fraktion, anschließend Stellvertreter. Der ehemalige Landrat war darüber hinaus lange Zeit Mitglied des Haupt- und Finanzausschuss in Marl. Als Vorsitzender des Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung und Verwaltungsreform hat Hans-Jürgen Schnipper maßgeblich an politischen Beschlüssen mitgewirkt und erforderliche Maßnahmen innerhalb der Verwaltungsstrukturreform eingeleitet und abgeschlossen.

Städtepartnerschaft

Darüber hinaus hat Hans-Jürgen Schnipper als Vorsitzender in der Städtepartnerschaft mit Herzlia in Israel bis zuletzt viele wichtige Impulse gegeben und damit einen wertvollen Beitrag für die europäische Verständigung geleistet. Mit seinem unermüdlichen Engagement hat er sich bei allen, die in Marl und in den Partnerstädten für den europäischen Gedanken eintreten, große Sympathie und Anerkennung erworben.

Würdigung

„Mit Hans-Jürgen Schnipper verliert die Stadt Marl eine engagierte politische Persönlichkeit“, würdigte Bürgermeister Werner Arndt den Verstorbenen. „Rat und Verwaltung der Stadt Marl trauern um Hans-Jürgen Schnipper und werden ihm ein würdiges Andenken bewahren“.

 

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: