Deutscher Schulpreis: Willy-Brandt-Gesamtschule aus Marl geht leer aus

Die Marler Willy-Brandt-Gesamtschule ist bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises  in Berlin leer ausgegangen. Sie gehörte zwar zu den 15 Nominierten – landete am Ende aber nicht auf den vorderen Plätzen. Sieger wurde die Anne-Frank-Schule Bargteheide aus Schleswig-Holstein – sie bekommt 100.000 Euro. Die Willy-Brandt-Gesamtschule muss sich mit einem Trostpreis von 2.000 Euro begnügen – Geld, das die Schule unter anderem in neue Lernsoftware investieren möchte. In Marl hatten sich mehrere Schüler in der Mensa versammelt und die Verleihung auf einer Großbildleinwand verfolgt.

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: